[FOOD] SALATVARIATIONEN ZUM SATTESSEN

Jetzt, wo der Frühling endlich wieder da ist und es wärmer wird, habe ich noch mehr Lust auf leichte, frische Gerichte. Salat ist da genau das Richtige und zudem schnell gemacht, wenn man mal weniger Zeit hat, „richtig“ zu kochen.

Ich probiere gern unterschiedliche Kombinationen aus und achte dabei darauf, immer auch Zutaten zu verwenden, die wirklich satt machen.
Meine Favoriten sind zur Zeit diese beiden:


Ziegenkäse-Salat mit Erdbeeren und Apfel

Ziegenkäse-Salat

Zutaten für eine große Portion:

  • Blattsalate nach Wahl
  • 100g Ziegenkäse (Frischkäse oder Rolle)
  • 1/4 Apfel
  • ein paar Erdbeeren

Dressing:

  • Balsamicoessig
  • Kürbiskernöl
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Honig

 

Avocado-Salat

Avocado-Salat

Zutaten für eine große Portion:

  • Blattsalate nach Wahl
  • eine Avocado
  • Cocktailtomaten
  • Cashewkerne (oder andere Nüsse nach Wahl)

Dressing:

  • frischer Zitronensaft
  • Kürbiskernöl
  • Salz und Pfeffer

Dazu esse ich meist noch ein Stück Eiweißbrot, dann ist das Ganze wirklich eine vollwertige Mahlzeit.

Mögt ihr Salat auch so gern? Was esst ihr gern im Frühling und Sommer?

 

 

 

Advertisements

9 Kommentare zu „[FOOD] SALATVARIATIONEN ZUM SATTESSEN

  1. Die erste Variante sieht gut aus. Es kann wirklich gut schmecken, wenn man Obst im Salat hat. Gerade Äpfel passen oftmals wirklich gut.
    Ich mag zwar Guacamole, aber unverarbeitete Avocados eher nicht so gern… Daher entspricht der zweite Salat eher nicht meinem Geschmack.

    Haha, so was kann ja leicht passieren! Man unterschätzt Entfernungen in den Bergen gerne mal. Gerade bei Steigungen… da braucht man dann, je nachdem wie man’s gewöhnt ist, schon mal wesentlich länger als gedacht. Oder wenn es besonders heiß ist…

    Gefällt mir

  2. Ich liebe Salat und das Rezept klingt echt gut 🙂
    Besonders gerne mag ich es,wenn in Salat Cashewkerne sind. Ich werde die Rezepte auf jeden Fall ausprobieren!
    Liebe grüße ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s